Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Chicago Montag

Ich mach die 2 Texte separat da der eine sonst zu lang wäre. Am Montag wollten wir dann in das Aquarium. Dort wollten wir auch schon am Sonntag rein aber die Schlange war viel zu lang. Also beschlossen wir am Montag früh dort hinzugehen. Wir waren denn 15 Minuten nachdem das Aquarium geöffnet hat da und mussten trotzdem 2 Stunden warten. Es war nicht sehr spektakulär. Das beste war ein Walbecken wo kleine weiße Wale mit einem Ball spielten. Was ich auch noch interessant fand war die Quallen Ausstellung mit vielen Arten von Quallen. Von groß bis klein, von leuchten bis dunkel, von farbig bis durchsichtig, von giftig bis harmlos. Es gab ebenfalls Feuerquallen (Grüße an Papa ). Es war erst 1 und ich wollte noch auf den Willis Tower. Der dritt größte Turm der Welt. unser Flieger ging erst um 18:30 und wir wollten daher um 17:30 aus dem Apartment. Jedoch reichten diese 4 Stunden nicht. Wir brauchten erstmal 1ne Stunden um zu dem Tower zu kommen da wir auch noch etwas zu Essen brauchten und wir zu Fuß gehen mussten. Als wir am Tower angekommen sind hieß es 2 Stunden Wartezeit oder mehr um in das oberste Stockwerk zu kommen. Ja es war noch nicht mal das Dach. Ebenfalls musste man noch 30$ bezahlen. Da konnte der Blick noch so gut sein aber deswegen bleib ich nicht da. Also sind wir zurück. Haben noch ein wenig mit Sara und ihrem Freund Nabanjan geplaudert. Ps: sie werden im Winter heiraten. Ich war nach dem Wochenende total kaputt und wollte einfach nur noch schlafen. Die Sicht auf Chicago bei Nacht war überwältigend. Es kamen jedoch schnell Wolken dazwischen die denn gelb geleuchtet haben. Von oben konnte man das Schachbrettmuster von der Stadt gut erkennen. Ebenfalls sehr spektakulär auf dem Flug war ein Gewitter das man sehen konnte. Dieses mal war man auf einem Level mit dem Gewitter und konnte die Blitze in den Wolken sehen. Die Nacht hat das noch einmal verstärkt.

8.9.13 06:25

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.9.13 11:39)
Hallo mein lieber Gero,
schön das Du uns soviel zu erzählen hast, alles sehr spannend, wir freuen uns für Dich.
Liebe Grüße von Deiner Mama


steffi (16.9.13 14:34)
Hey Gero,

habe es jetzt auch mal auf deine seite geschafft. alles sehr interessant zu lesen was/ wie du alles erlebst. ich wünsche dir ganz viel spass und freue mich natürlich auch dich in einem jahr wieder sehen zu können. hab dich lieb !! deine steffi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen